RAD(i)US

Beim Vorbeigehen an Bibliotheken, Einkaufshäusern, Cafés, S- und U-Bahnhöfen und allen anderen Lokalen, vor denen häufig viele Fahrräder abgestellt werden, halte ich unbewusst Ausschau nach schönen Rad-Exemplaren aus Stahl. Sobald meine Augen in der Menge etwas Besonderes entdecken, bleiben meine Beine sofort stehen. Auch in meinem Freundes- oder weiterem Bekanntenkreis gibt es ein paar schöne Rennräder, die mich immer wieder zum Stehen und Staunen bringen. Auf den folgenden Seiten möchte ich sie mit euch teilen und die (Stahl-)Rennräder aus meinem Bekanntenkreis sowie die Leute, die sie fahren, kurz photographisch vorstellen.

Advertisements