Flandria-„Freddy Maertens“-Rennrad

Mein neues Projekt ist ein belgisches Flandria-„Freddy Maertens“-Rennrad aus den 70er Jahren mit sehr schönen, retro-wirkenden Decals-Manschetten in Weiß. Leider ist der Stahl-Renner in keiner guten Verfassung und hat davor sicherlich keinen guten Umgang genossen. Das Rad ist unfassbar verdreckt. Die verchromte Gabel hat viele Rostpickel angesetzt. Das Textil-Lenkerband erinnert an die verfaulten Binden einer ägyptischen Mumie, die beim Fahren im Wind wehen. Die Decals sind an einigen Stellen leider beschädigt und die schönen Weltmeisterstreifen am Rahmen sind durch das Anbringen der Metallschelle für die Rahmenschalthebel fast vollständig zerstört.

Nach langem Überlegen habe ich mich entschieden einen Single-Speed City-Flitzer daraus zu machen. Das Rad wird etwas abspecken und den Umwerfer, das Schaltwerk und die Kassette verlieren. Dafür darf es aber seinen schönen Rennradlenker mit der Flandria-Gravur behalten. Es wäre zu Schade diesen durch einen modernen Flatbar-Lenker zu ersetzen. Farblich stelle ich mir weiße Elemente vor, die das Weiß der Decals aufgreifen. Jetzt mache ich mich auf die Suche nach passenden Teilen. Bilder von dem Flandria-Make-Over werde ich wie immer in der Rubrik „My Bike-Projects“ posten. Schaut mal bitte später noch mal vorbei, um den Flandria City-Flitzer zu bestaunen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s