Pump it up!

Ich gehöre zu den Rennradfahrerinnen, die bei dem Gedanken, irgendeine Befestigung an das Rad zu schrauben, sei es für ein Schloss oder für eine Luftpumpe, fast schon physische Schmerzen empfinden. Die Argumentation, dass es praktisch und funktional ist, zieht bei mir auch nicht. Höchstens ein Flaschenhalter und eine Satteltasche mit einem Ersatzschlauch und Werkzeug für ein Rennrad, welches ich für das Training und den Wettkampf nutze, sind noch zulässig. Allerdings nutzt einem ein Ersatzschlauch in der Satteltasche ohne Luftpumpe wenig. Daher habe ich eine kleine Luftpumpe gesucht, die in die Satteltasche passt und bin fündig geworden: Die AeroJet CO2 Minipumpe von Sigma Sports.

Sigma

Bei einem sehr niedrigen Preis von 7,50 Euro war ich anfangs sehr skeptisch. Nach mehreren Monaten Probe-Nutzung hat mich die Zwerg-Pumpe überzeugt. Sie ist mit ihren 14,5 cm sehr klein und leicht (140 g. mit Kartusche), passt gut in die Satteltasche und hat sogar eine  Befestigungsmöglichkeit für den Rahmen. Außerdem ist sie kinderleicht in der Handhabung. Nach der Nutzung verhindert ein Sicherheitsventil die unabsichtliche Entladung der CO2-Kartusche, so dass die gleiche Kartusche für mehrere Pumpvorgänge benutzt werden kann. Und jetzt das Schönste: Häufig sind die CO2-Nachfüllkartuschen sehr teuer, nicht aber für diese CO2 Pumpe von Sigma! Bei ihr funktionieren die herkömmlichen 16 g CO2-Kartuschen ohne Gewinde sehr gut. Ich habe z. B. 16 g Kartuschen für Bier-Zapfanlagen ausprobiert. Diese funktionieren problemlos und sind wesentlich billiger als die Original-Kartuschen, die speziell für Luftpumpen angeboten werden. Mein persönliches Fazit: Kleine Pumpe mit großer Leistung! Für unterwegs absolut empfehlenswert! Zusammen mit einer Ersatzkartusche hat sie einen festen Platz in meiner Satteltasche verdient.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s