A wie … Alleycat

Wie so viele Begriffe kommt “Alleycat” aus dem Englischen und bedeutet “streunende Katze”. Als Alleycat wird ein meist unangemeldetes Event in der urbanen Velo-Szene bezeichnet, welches einer Schnitzeljagd in der Stadt sehr ähnlich ist und meistens im Schutz der Dunkelheit stattfindet. Auf eine spielerische und spaßige Art spiegelt Alleycat den Alltag von Fahrradkurieren wieder. Wie bei einer Schnitzeljagd haben die Teilnehmer verschiedene festgelegte Stationen, auch „checkpoints“ genannt, so schnell wie möglich abzufahren.

Die festgelegten checkpoints werden den Teilnehmern kurz vor dem Start des Alleycats durch ein Manifest mitgeteilt, ein Dokument, das den genauen Streckenablauf und weitere Anweisungen und Hinweise enthält. Dabei gibt es viele gestalterische Möglichkeiten. Manchmal ist die Reihenfolge der abzufahrenden checkpoints festgelegt. Manchmal ist die Routenplanung dem Radfahrer und manchmal dem Schicksal in Form von Würfeln überlassen. An den checkpoints müssen die Teilnehmer verschiedene Aufgaben lösen. Das können verschiedene Denkaufgaben, Bike-Trivia-Fragen, praktische Bike-Geschicklichkeits-Proben oder gar lustige und exotische nonsense-Aufgaben sein. Falsche Antworten oder ungelöste Aufgaben werden mit einem Schnaps oder einem ekligen Getränk geahndet. Strafe muss sein, und sie darf nicht schmecken!

Das erfolgreiche Passieren eines checkpoints wird mit einem Stempel bestätigt. Bei einem Alleycat erhalten die Teilnehmer keine Startnummern, wie es bei anderen Radveranstaltungen oder Rennen üblich ist. Verwendet werden Karten, z.B. Tarot-Karten, die nummeriert und zwischen den Speichen des Vorderrads geklemmt werden. Häufig werden diese Erkennungskarten sehr kreativ und aufwendig gestaltet, laminiert und auch nach dem Alleycat gern in den Speichen als Erinnerungsstück gelassen.

Im Verlauf des Events tun sich häufig die Fahrer zu Teams zusammen, da Ortskenntnisse für eine schnelle Zeit von großer Bedeutung sind. Meistens geht es aber nicht um den Sieg. Spaß und Kommunikation mit Gleichgesinnten und das Gefühl eine eingeschworene Gemeinschaft zu sein stehen im Vordergrund.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s